2007

Inventar von Kulturell Schützenswerte Liegenschaften, Niger

Teilnahme an der Erstellung des Inventars des Kulturerbes der Stadt Niamey, im Auftrag des Büros Urbaplan.

Im Rahmen der Ausarbeitung des städtischen Referenzplans (PUR), der Stadtgemeinschaft von Niamey (CUN), hat URBAPLAN ein Inventar des Kulturerbes der Immobilien erstellt und Empfehlungen für den Schutz des Kulturgutes und seine Aufwertung formuliert.

Die Studie hat 26 Objekte inventarisiert, die nach ihren kulturellen Wert klassifiziert wurden. Eine Beschreibung dieser Objekte wurde durch das Erstellen einer Kartei geschaffen, in welcher die Analysen und Fotos aufgeführt sind.

 

Inventar-von-Kulturell-Schützenswerte-Liegenschaften